Sie suchen nach offenen Lernangeboten und möchten direkt starten? Offene Selbstlernkurse absolvieren Sie alleine für sich. Je nach Kurs erhalten Sie zu Ihren Ergebnissen im Anschluss eine Rückmeldung.

Herzlich Willkommen bei S@lt! Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf die Lernplattform des Erzbistums Hamburg geschafft haben!

Mit diesem Einstiegkurs möchten wir Ihnen die grundlegendsten Funktionen des Moodle-Systems "S@lt" kurz erklären. Und wenn Sie Fragen haben, finden Sie hier auch ein Forum - und hoffentlich auch bald passende Antworten!

Für alle Nutzer_innen von S@lt.

Worum es geht:

„Die Kirche muss lernen…“, „Wir als Kirche können…“, „Wenn sich Kirche nicht …“

Das Sprechen über bzw. von Kirche ist geprägt von ganz verschiedenen inneren und äußeren Bildern und Prägungen. Dieser Kurs bietet einen ersten Zugang zu Kirchenbildern, stellt einige zentrale Bilder und Begriffe vor und ordnet sie (kirchen)geschichtlich ein. Die Teilnehmenden werden angeregt die eigenen Prägungen zu reflektieren und evtl. eigene Bilder zu ergänzen. Der Kurs thematisiert außerdem den Zusammenhang von Kirchenbild und den Rollen der in dieser Kirche Engagierten.

 

 


"Erstmal ne Umfrage machen!" 
Was manchmal schnell und leicht über die Lippen geht, kann sich letztlich als viel komplexer erweisen, als gedacht. Nutzen Sie diesen Kurs, um Anregungen zur Anlage eines Umfragekonzepts, grundlegende Unterscheidungen von Umfragemethoden und ein digitales Umfragetool kennenzulernen.

Für Mitarbeitende im Erzbistum Hamburg, die eine Umfrage durchführen wollen.


Jede_r macht's - beten

Was manch eine_n Leser_in vielleicht aufhorchen lässt oder stutzig macht und wie eine steile These im Raum steht, soll eine Einladung an Jugendliche und junge Menschen sein, die sich selbstständig und intensiver mit dem Thema "Beten" auseinandersetzen wollen.

Neben der Sensibilisierung für das Thema "Beten", sollen hier Menschen angesprochen werden, die auf der Suche nach neuen, ansprechenden, oder alternativen Gebetsformen sind. Dabei liegt der Fokus dieses Kurses darauf, die verschiedenen Facetten und Bedeutungen des Gebetes aufzuzeigen, unterschiedliche Gebetsformen und -Praktiken aufzuzeigen und so Lust und Mut zu wecken, die eigenen Gebetspraktiken kritisch zu hinterfragen und ggf. zu überdenken.

Sie möchten mit einer Schulklasse oder mit einer anderen Kindergruppe den St. Marien-Dom besuchen und erkunden? – Dann schauen Sie in diesen Kurs rein. Hier finden Sie eine Sammlung von Methoden, Ideen und Vorschlägen für eine gelungene, kurzweilige und ganzheitliche Erkundung des Doms sowie ergänzende Angaben und Informationen.