Über

S@lt ist die zentrale Lernplattform für das Erzbistum Hamburg. Hier finden Sie offene Bildungsangebote, die für alle verfügbar sind und einen Ort, an dem zusätzlich zu lokalen Kursangeboten Materialien und Hilfestellungen angeboten werden.

S@lt - das steht für spirit at learning and teaching. Und es beschreibt, was uns wichtig ist: Dass beim Lehren und Lernen der (Heilige) Geist dabei ist, der Neues schafft.

Für Rückfragen zum Projekt S@lt stehen wir Ihnen gerne per Mail zur Verfügung: salt@erzbistum-hamburg.de.

Unsere Mission

Ja: Lernen ist anstrengend. Das können wir nicht grundsätzlich ändern. Wir können aber dafür sorgen, dass Lernprozesse attraktiv, ergebnisorientiert und interessant gestaltet werden. An diesen Punkten setzen wir mit S@lt an: Lernen müssen Sie selbst, aber wir schaffen einen passenden Kontext in ansprechenden Formaten. Denn uns trägt die Überzeugung, dass beim Lehren und Lernen der (Heilige) Geist dabei ist, der Neues schafft – und Freude bringt!

Wer kann mitmachen?

S@lt ist die zentrale Lernplattform für das Erzbistum Hamburg. Das heißt: Hier finden Schulungen und Fortbildungen für haupt- und ehrenamtlich Tätige im Erzbistum Hamburg statt. Die Plattform darf aber auch für Katecheseeinheiten oder für Angebote an eine interessierte Öffentlichkeit genutzt werden.

Wie finde ich einen Kurs?

Schauen Sie gern in die Kursliste, um einen passenden Kurs für sich zu finden. Grundsätzlich gilt: Sie können sich in alle Kurse einschreiben, die ohne Passwort angeboten werden. Wo ein Passwort abgefragt wird, nehmen Sie bitte mit der/dem Kursverantwortlichen Kontakt auf, um sich über das jeweilige Angebot zu informieren. Wenn Sie selbst einen Kurs anbieten, können Sie Ihren Teilnehmenden auch einen Direktlink zu Ihrem Kurs schicken.

Wie kann ich selbst einen Kurs erstellen?

Wenn Sie selbst einen Kurs gestalten wollen, freuen wir uns darüber! Bevor Sie loslegen, möchten wir Sie zu einer Schulung (Umfang ca. 44h) im Umgang mit unserer moodlebasierten Lernplattform einladen. Wenden Sie sich gerne per Mail an salt@erzbistum-hamburg.de,wenn Sie Interesse haben.

Last modified: Saturday, 6 November 2021, 6:30 PM